LACTO SEVEN – für die tägliche Anwendung

LACTO SEVEN ist für alle Altersgruppen ab drei Jahren geeignet. Milchsäurebakterien sind die nützlichen Bakterien im Darm. Sie sind besonders nützlich bei einer Antibiotikabehandlung, auf Reisen sowie bei Ernährungsumstellungen. Es wird empfohlen, mit der Einnahme von LACTO SEVEN mindestens eine Woche vor der Reise zu beginnen. Die Einnahme sollte während der gesamten Reise bis mindestens eine Woche nach der Reise fortgesetzt werden. Während einer Antibiotikabehandlung sollte Lacto Seven zwei Stunden nach der Einnahme des Antibiotikums eingenommen werden.

Sieben verschiedene Milchsäurebakterienkulturen in einer Tablette

LACTO SEVEN beinhaltet sieben verschiedene, natürliche Milchsäurebakterienstämme des Menschen, den Ballaststoff Inulin und Vitamin D, das die normale Funktion des Immunsystems unterstützt. Milchsäurebakterien gehören zur normalen Darmflora eines Menschen.

Bakterien mit einzigartigem Schutz gegen Magensäure

Lacto Seven beinhaltet eine Auswahl von Bakterienstämmen, die von Natur aus resistent gegen Magensäure sind. Während der Herstellung werden die Bakterien mit der speziellen Bio-Support™-Technologie versehen, einem einzigartigen Schutzkomplex aus Proteinen und Polysacchariden. Diese Technologie gewährleistet das Überleben der Bakterien während des Herstellungsprozesses sowie bei der Lagerung des Endprodukts und schützt die Bakterienstämme vor Magensäure. Der Schutz garantiert eine gute Lebensfähigkeit der Bakterien, wenn sie den Darm erreichen.

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene, abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise.